Landesregierung muss Prozess der HTW-Erweiterung konstruktiv begleiten

Landesregierung muss Prozess der HTW-Erweiterung konstruktiv begleiten

Zum Vorhaben der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), den Alt-Saarbrücker Campus auf das Gelände der Stadtwerke auszuweiten, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Michael Neyses: „Es war das ursprüngliche Ansinnen der HTW, mit dem Bezug des sanierten Hochhauses an der Stadtautobahn einen wichtigen Schritt zur Zentralisierung in Alt-Saarbrücken zu … Mehr →

Künftiger Uni-Präsident: Grüne gratulieren Professor Schmitt zur Wahl

Künftiger Uni-Präsident: Grüne gratulieren Professor Schmitt zur Wahl

Sowohl Senat als auch Rat der Saar-Universität haben Professor Manfred Schmitt zum künftigen Uni-Präsidenten gewählt. Hierzu erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Michael Neyses:  „Es ist sehr erfreulich, dass Uni-Rat und -Senat nach einer zunächst verfahrenen Situation einen Konsens-Kandidaten für die Nachfolge von Professor Linneweber im Präsidentenamt gefunden haben. Damit … Mehr →

Uni in Not: Land muss gegen Sanierungsstau vorgehen und mehr Finanzierungsverantwortung übernehmen

Uni in Not: Land muss gegen Sanierungsstau vorgehen und mehr Finanzierungsverantwortung übernehmen

Die Grünen-Landtagsfraktion fordert von der Landesregierung angesichts des enormen Sanierungsstaus an der Saar-Uni, die Bauherrenfunktion der Gebäude auf die Hochschule zu übertragen. Darüber hinaus müsse das Land künftig alle Energie- und Tarifkostensteigerungen übernehmen und die Grundfinanzierung der Hochschulen im Saarland verbessern. Hierzu erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Michael Neyses: … Mehr →

Hochschulfinanzierung: Wahlkampfgetöse der Ministerpräsidentin – Grundfinanzierung von Saar-Uni und HTW jetzt erhöhen!

Hochschulfinanzierung: Wahlkampfgetöse der Ministerpräsidentin - Grundfinanzierung von Saar-Uni und HTW jetzt erhöhen!

Zur Ankündigung von Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer, die Zuwendungen des Landes an die Hochschulen ab dem Jahr 2020 möglicherweise zu erhöhen, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Hubert Ulrich: „Dass die Ministerpräsidentin sich nun zu den Hochschulen im Land bekennt und deren Wichtigkeit betont, kommt reichlich spät. Fakt ist: Die Große Koalition hat … Mehr →

HTW-Hochhaus: Vieles bleibt im Vagen – Wird Ausweichstandort Göttelborn zur Dauerlösung?

HTW-Hochhaus: Vieles bleibt im Vagen – Wird Ausweichstandort Göttelborn zur Dauerlösung?

Zu den neuesten Entwicklungen beim HTW-Hochhaus und der Ankündigung von Rektor Wolrad Rommel, dass entgegen bisheriger Planungen die Architekturstudenten das neue Lehrgebäude nicht beziehen werden, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Klaus Kessler: „Das Ergebnis der Verhandlungen zur Fertigstellung des HTW-Hochhauses mag auf den ersten Blick positiv stimmen: Die ARGE … Mehr →

HTW-Hochhaus: Frage der Übernahme von Verzögerungskosten bleibt weiter offen

HTW-Hochhaus: Frage der Übernahme von Verzögerungskosten bleibt weiter offen

Laut Medienberichten ist die Landesregierung zu einer Einigung mit dem Investor des HTW-Hochhauses gelangt. Demnach soll das Gebäude im August 2017 bezugsfertig sein. Hierzu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Klaus Kessler: „Es ist begrüßenswert, dass die Landesregierung sich nun offenbar mit dem Investor geeinigt hat und die nötigen Umbaumaßnahmen … Mehr →