Kahlschlag an den Straßenrändern. Grüne beantragen eine aktuelle Stunde im Plenum

Noch bis zum 28. Februar werden vom Landesbetrieb für Straßenbau und in dessen Auftrag Durchforstungsarbeiten entlang der Straßenränder von Autobahnen und Landstraßen durchgeführt, bei denen das Straßenbegleitgrün kahlschlagartig entfernt wird. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Hubert Ulrich:

„Entlang der vom Landesbetrieb für Straßenbau gepflegten Autobahnen und Landstraßen werden in diesem Winter wieder von ihm und in dessen Auftrag Durchforstungsarbeiten durchgeführt, deren Ausmaß beim besten Willen nicht nachzuvollziehen ist. Bis weit in die Fläche neben den Straßen werden sämtliche Bäume und Sträucher beseitigt, so dass wie beim Kahlschlag nur freie und öde Flächen zurückbleiben. Auch in den letzten Tagen wurden wieder derartige Kahlschläge vorgenommen.

Dass auf derart weiten Flächen neben den Straßen sämtlichen Bäume und Sträucher rigoros gefällt und beseitigt werden, kann nicht durch den berechtigten Belang der Verkehrssicherung für die Straßen erklärt werden.

Es besteht vielmehr die Befürchtung, dass neben dem Belang der Verkehrssicherung an dieser Stelle auch sachfremde Erwägungen, wie die Gewinnung von holzigen Brennstoffen eine Rolle spielen, durch welche womöglich die Kosten der Durchforstungsabreiten gesenkt werden.

Die Frage, in welchem Umfang die Pflege des Straßenbegleitgrüns tatsächlich unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherung erforderlich ist, wurde uns im Verkehrsausschuss nur unzureichend beantwortet. Wir haben daher eine Anfrage an die Landesregierung gerichtet, mit der wir eine Aufklärung über Art und Umfang der Arbeiten sowie die Behandlung und Verwertung des Durchforstungsholzes und des Grünschnitts verlangen.

Dazu werden wir für 23. Plenarsitzung am kommenden Mittwoch eine Aktuelle Aussprache zu dem Thema beantragen.“

Anfrage Biomassepotenziale und Biomasseverwertung an Straßen und Waldwegen
http://www.landtag-saar.de/Dokumente/Drucksachen/Af15_0758.pdf

Print Friendly, PDF & Email